Ergebnisse vom Bundesvierkampf

Beim Deutschlandpreis der Vierkämpfer und Nachwuchsvierkämpfer vom 26.-28.04.2019 waren unsere Vereinsmitglieder Henriette Katharina und Victoria Theresia Joosten an den Start gegangen. Henriette erreichte mit ihrer Nachwuchs Mannschaft vom Rheinland in der Gesamtwertung den 3ten Platz. Victoria erreichte mit ihrer Mannschaft vom Rheinland den 6ten Platz und in der Einzelwertung den 10ten Platz!Wir sind stolz auf weiterlesen…

Bundesvierkampf 2019

Aus unserem Verein machen sich Victoria und Henriette Joosten auf den langen Weg ins 600 km weite Münchehofe in Berlin-Brandenburg zum Bundesvierkampf.Mit ihrer Mannschaft aus dem Rheinland kämpfen die beiden um den Mannschafts und Einzeltitel. Henriette tritt beim Bundesnachwuchsvierkampf auf E-Niveu und ihre Schwester Victoria beim Bundesvierkampf auf A-Niveau an.Wir wünschen euch ganz viel Spaß weiterlesen…

Ponysportförderung unterer Niederrhein

Um sich im Finale der Ponysportförderung zu beweisen , müssen die Teilnehmer eine Reihe von Qualifikationen durchlaufen.Dabei müssen sie Springprüfungen der Kl.A absolvieren und Punkte sammeln. Aus unserem Verein haben es Victoria Theresia Joosten und Lina Schlösser ins Finale geschafft .Sie durften bei einem Springlehrgang bei Bundestrainer Peter Teeuwen in Goch-Asperden teilnehmen .

Bundesnachwuchsvierkampf in Fürstenwald

Bundesnachwuchsvierkampf in Fürstenwald – der Reit- und Fahrverein St. Georg Haldern e.V. war mit Victoria Joosten vertreten   Zunächst unter der Bezeichnung Bundesvergleichswettkampf ausgetragen, zählt der Vierkampf aus Dressur, Springen, Laufen und Schwimmern, neben den Deutschen Meisterschaften, zu den ältesten Bundesveranstaltungen im Jugendsport.